BAG > Details-Aktuelles

Offizielle Eröffnung RPK Lichthof

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer bei der Eröffnung.

11.03.2013 gfi / News

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer war Ehrengast der Feierlichkeiten zur Eröffnung der RPK LICHTHOF am 7. März 2013 in Hof. Haderthauer hat mit erheblichen Fördermitteln ihres Ministeriums den Neubau der Einrichtung unterstützt.

"Die umfassende Teilhabe und gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderung sind wichtige Kernanliegen bayerischer Sozialpolitik. Menschen mit Behinderung sollen in allen Lebensbereichen ‚Mittendrin statt nur dabei‘ sein. Dazu gehört auch, ihnen Chancen zu geben, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Deshalb freut es mich sehr, dass ich den Bau der Reha-Einrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen – den LICHTHOF in Hof – mit rund 480.000 Euro unterstützen konnte", so Sozialministerin Christine Haderthauer bei der Eröffnung.

"Mit der RPK LICHTHOF möchten wir eine wesentliche Lücke im Versorgungssystem von psychisch kranken und behinderten Menschen in der Region schließen. Als einzige Einrichtung dieser Art in Oberfranken wird in der RPK LICHTHOF die medizinische und berufliche Rehabilitation psychisch erkrankter und behinderter Menschen in verzahnter Form und unter einem Dach umgesetzt", beschreibt Horst Neubauer, gfi-Leiter Hof, die neue Einrichtung.

Der zunehmende Leistungsdruck sowie komplexe Stressfaktoren im gesellschaftlichen Alltag führten zu einem beängstigenden Anstieg psychischer Erkrankungen. Für Betroffene bedeute dies nicht selten den Verlust des Arbeitsplatzes und damit einhergehend soziale Isolation.

"Eine rasche Wiedereingliederung der erkrankten Menschen in das Berufsleben ist von herausragender gesellschaftlicher Bedeutung. Die gfi in Hof verfügt über langjährige Erfahrung in der beruflichen und individuellen Integrationsarbeit für Rehabilitanden, psychisch kranke Menschen und Menschen mit Behinderung", erklärt Prof. Günter G. Goth, Vorsitzender des Vorstandes des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft.

"Wir freuen uns, dass die RPK dank der Unterstützung durch das Ministerium von Frau Haderthauer über das Zentrum Bayern für Familie und Soziales (ZBFS) sowie durch Förderungen der Oberfrankenstiftung und der Bayerischen Landesstiftung nunmehr ihren Betrieb aufnehmen kann", zeigt sich Christian Schrader, Projektleiter der RPK LICHTHOF, erfreut.

Zur Pressemitteilung vom 07. März 2013

Für weitere Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:
Horst Neubauer, Christian Schrader
RPK LICHTHOF, Jakob-Schlemmer-Straße 5, 95028 Hof
Telefon: 09281 84021-0
E-Mail: info@rpk-lichthof.de
Internet: www.rpk-lichthof.de

Zurück