BAG > Presse > Pressefotos > Pressefotos-Details
Überschrift
Fachkongress am 8.11.2011 in Berlin
beschreibung
Die Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation (BAG abR) e.V. veranstaltete am 8. November 2011 in Berlin einen Fachkongress zum Themengebiet 'Ambulante Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben'.

Zurück zur Übersicht

18

Von li.: Peter Clever (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Richard Nürnberger (Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation e.V.) und Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (Bundesministerium für Arbeit und Soziales).

Von li.: Dr. Andreas Kranig (Bereich Versicherung und Leistungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung), Dr. Bernd Brauckmüller (Vorsitzender der Geschäftsführung des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH), Anna Engel-Köhler (Geschäftsführerin bfz gGmbH, bbw-Gruppe, gfi gGmbH), Uwe Minta (Bundesagentur für Arbeit), Dagmar Albert (Geschäftsführerin des Bildungswerks der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V.), Peter Clever (Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Hans-Joachim Fuchtel (Bundesministerium für Arbeit und Soziales), Richard Nürnberger (Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation e.V.)

Von li.: Richard Nürnberger (Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation e.V.), Anette Morhard (Geschäftsführerin des Bildungswerks der Thüringer Wirtschaft e.V.), Anna Engel-Köhler (Geschäftsführerin bfz gGmbH, bbw-Gruppe, gfi gGmbH), Dagmar Albert (Geschäftsführerin des Bildungswerks der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V.), Werner Lindig (Mitglied der Geschäftsleitung bfz gGmbH)

Blick in den Veranstaltungssaal vom Fachkongress "Im Job – individuell, inklusiv" am 8.11.2011 in Berlin.

Hans-Joachim Fuchtel, Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Peter Clever, Mitglied der Hauptgeschäfts­führung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Uwe Minta, Bundesagentur für Arbeit.

Marion Götz, Deutsche Rentenversicherung Bund, Leiterin Bereich Rehabilitationsrecht im Geschäftsbereich Sozialmedizin und Rehabilitation.

Dr. Andreas Kranig, Leiter Bereich Versicherung und Leistungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

Werner Lindig, Mitglied der Geschäftsleitung bfz gGmbH.

Matthias Nagel, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, bei seinem Impulsvortrag.

Eines der zahlreichen Beispiele aus der Praxis der BAG abR: Reha-Management der bfz gGmbH Würzburg: 
v. li. n. re.: Robert Hämmelmann und Liane Hämmelmann (Schlosserei Hämmelmann), Diplom-Psychologin Susanne Grötsch (bfz gGmbH), Christian Staab (Rehabilitand) und Manfred Otto-Albrecht (Moderator, Bildungs- und Integrationsfachdienst Hamburg, FAW Akademie Hamburg).

Ein Beispiel aus dem Rehamanagement – zum Thema "Individualisierung" berichteten:
v. li.: Dirk Bremer (Bau-BG Hannover), Heiko Neumann (Gutkes GmbH), Sabine Schwass (Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH), Christoph Peickert (Gutkes GmbH)

Auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) war mit einem eigenen Infostand vertreten.

Eileen  Moritz (Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben -  ISL e.V.) bei ihrem Impulsvortrag

Vorstellung des Integrationszentrums "Menschen mit Autismus":
 Ingrid Berger (gfi gGmbH), Christian Lauterbach (WAHL UMZÜGE GmbH), Heinz Zawodnik (WAHL UMZÜGE GmbH), Manfred Otto-Albrecht (Moderator, Bildungs- und Integrations­fachdienst Hamburg, FAW Hamburg).

Die FAW Akademie Dortmund stellte ihr Integrationsprojekt für Menschen mit Hörbehinderung in Kooperation mit der Firma H&M Hennes und Mauritz B.V. & Co KG vor:
 v. li.: Katja Gertzen (FAW Dortmund), Hale Göksu (Mitarbeiterin H&M), Anne Zörner (Abteilungsleiterin H&M), Frederike Lena Basala (Schwerbehindertenbeauftragte H&M)

Berichteten aus der gemeinsamen Praxis der FAW Bautzen mit der Landtechnik Oberlausitz:
 Kathleen Zabel (FAW Bautzen), Erik Kernke (Landtechnik Oberlausitz), Dr. Ing. Günter Schneider (Landtechnik Oberlausitz), Manfred Otto-Albrecht (Moderator, Bildungs- und Integrations­fachdienst Hamburg, FAW Hamburg)

Bildmaterial: Nils Krüger, Eventfotograf

www.nils-krueger.de